schwarz lasierte rückleuchten

Schreibe hier deine Erfahrungen, aktuelle Preise, neue Gesetze, Normen, Regeln der StVZO etc.

Moderator: Gerry-V5

schwarz lasierte rückleuchten

Beitragvon freimaniac » 22. April 2008 17:00

hallo. habe vor, mir schwarz lasierte rückleuchten zu holen. wie stehen meine chancen beim tüv. also so meckert ja eigentlich keiner(also polizei) aber hätte sie halt gern eingetragen. krieg ich die vielleicht mit kontakten irgendwie eingetragen?habt ihr erfahrungsberichte?

gruß sascha
be heard, be seen!!!
Benutzeravatar
freimaniac
Stamm Mitglied
Stamm Mitglied
 
Beiträge: 37
Registriert: 6. April 2008 19:57
Wohnort: Bochum

Beitragvon Babbel » 22. April 2008 17:20

Hm ...
wie Schwarz willst du sie denn haben ? So richtig übel Schwarz ?
Da halten dich die Bullen sicher mit an... und selbst wenn du es eingetragen hast und die Bullen dich schnappen und die Rückleuchten überprüfen dann bist du und der Prüfer am Arsch!
Also von Komplett Schwarzen würde ich abraten das ist zu gefährlich... Was du machen könntest wären Rot lasierte ... sind zwar die gleichen konsequenzen wenn die dich packen aber Rotlasierte erkennen die nicht weil die Rückleuchten ja eh viel Rot haben und es im Variant auch komplett Rote gibt.
Babbel
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 859
Registriert: 4. November 2007 20:26
Wohnort: Visselhövede / Springe

Beitragvon freimaniac » 22. April 2008 20:38

hmm das ist natürlich blöd. d.h. auch wenn ich die eingetragen bekomme,ist das nicht in ordnung? scheiße. die gefallen mir einfach am besten.die anderen rülis gefallen mir alle nicht so. =/ und von hella die "schwarzen" sind eher grau als schwarz. naja und wenn man die leichter lasieren lässt?
be heard, be seen!!!
Benutzeravatar
freimaniac
Stamm Mitglied
Stamm Mitglied
 
Beiträge: 37
Registriert: 6. April 2008 19:57
Wohnort: Bochum

Beitragvon Babbel » 23. April 2008 16:42

Wenn man die Leicht nachlasiert könnte man glück haben das man es nicht erkennt!

desweiteren gibts nen Problem bei den Hella in Schwarz... die haben keine Intigrierten Rückstrahler... d.h. du musst zusätzlich welche anbringen... Wenn dich da nen Bulle anscheißen will dann kann er das ... kostet dann nen verwahrn geld und dann musst du denen in den nächsten Wochen dein Auto vorzeigen wo du dann andere Rüllis drin hast.
Babbel
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 859
Registriert: 4. November 2007 20:26
Wohnort: Visselhövede / Springe

Beitragvon freimaniac » 26. April 2008 00:05

hmm naja leicht lasieren,so dass es nicht auffällt, macht je keinen sinn, da es ja aufallend anders sein soll.naja dann lass ich ersma meine drin.sind ja auch nicht soooo schlecht.hab die mit dem weißen streifen.
be heard, be seen!!!
Benutzeravatar
freimaniac
Stamm Mitglied
Stamm Mitglied
 
Beiträge: 37
Registriert: 6. April 2008 19:57
Wohnort: Bochum

Beitragvon Babbel » 26. April 2008 12:08

Behalt deine Pacific/Ocean Rückleuchten! Das sind die schönsten legalen die es fürn 4er gibt! :)
Fahre die ja auch!
Babbel
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 859
Registriert: 4. November 2007 20:26
Wohnort: Visselhövede / Springe

Beitragvon freimaniac » 26. April 2008 17:44

ja werd ich auch machen. find die auch am schönsten, neben den lasierten ^^
be heard, be seen!!!
Benutzeravatar
freimaniac
Stamm Mitglied
Stamm Mitglied
 
Beiträge: 37
Registriert: 6. April 2008 19:57
Wohnort: Bochum

Beitragvon Gerry-V5 » 26. April 2008 22:48

Also ich finde ja MEINE am schönsten, die celis klarglass Rückleuchten ;) Die gibts jetzt zwar auch mit LED, aber als Glühbirnen version find ich die unschlagbar :)

Bild

Bild
Unsere Hauptseite: www.golf-4-tuning.de
Benutzeravatar
Gerry-V5
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 442
Registriert: 21. Oktober 2007 10:25
Wohnort: Spanien!

Beitragvon freimaniac » 27. April 2008 11:37

ja mit denen hab ich auch geliebäugelt. auch nicht scvhlecht. ach mal sehen,was ich da mache.jetzt kommt eh ersma die bastuck-anlage ^^ dann mal gucken,was noch übrig bleibt. wollte eigentlich dieses jahr noch das r32 lenkrad =) ist das eigentlich ein bissl kleiner, als das normale 4 speichenlenkrad?
be heard, be seen!!!
Benutzeravatar
freimaniac
Stamm Mitglied
Stamm Mitglied
 
Beiträge: 37
Registriert: 6. April 2008 19:57
Wohnort: Bochum

Beitragvon Babbel » 27. April 2008 11:46

Der Umfang ist mit nicht bekannt aber du brauchst auch nen 3 Speichen Airbag ... :) den solltest du nicht vergessen zu erwerben :)

Aber der Umfang müsste gleich sein!
Babbel
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 859
Registriert: 4. November 2007 20:26
Wohnort: Visselhövede / Springe

Beitragvon freimaniac » 27. April 2008 18:31

ja das weiß ich, und den muss ich auch in einer fachwerkstatt einbauen lassen. denke mal zusammen muss ich da mit 600tacken rechnen
be heard, be seen!!!
Benutzeravatar
freimaniac
Stamm Mitglied
Stamm Mitglied
 
Beiträge: 37
Registriert: 6. April 2008 19:57
Wohnort: Bochum

Beitragvon Babbel » 27. April 2008 20:14

hm ne kommste billiger bei weg

Lenkrad kostet 206€ neu bei VW
Bei ebay kriegst du denk ich für 150€ nen 3 Speichenlenkrad gebraucht mit Airbag
wo du dann das lenkrad wieder verkaufen kannst und den Airbag behällst

Also sagen wir 350€ für R lenkrad + Airbag
Einbau ca. 5 Minuten
Kostenpunkt den ich 50€ wegen Airbagschein inhaber bei der Firma
also wirds sich auf ca. 400-450€ inklusive allem hinauslaufen :)

so nun aber back to topic ! hier gehts um die Rückleuchten. Alles andere in nem neuen Thread besprechen bitte :)
Babbel
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 859
Registriert: 4. November 2007 20:26
Wohnort: Visselhövede / Springe


Zurück zu TÜV, Dekra und Behörden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron