Kauf der Ersatzteile - wo am besten ?

Wenn du über andere Dinge als Tuning reden willst.

Moderator: Gerry-V5

Kauf der Ersatzteile - wo am besten ?

Beitragvon manuell » 13. Februar 2016 11:36

Ich habe hier schon in der Suchfunktion gesucht aber keine passende Antwort zu meiner Frage gefunden. Deshalb eröffne ich einfach mal einen Thread :)

Und zwar geht es darum, dass ich nach Ersatzteilen suche.
Ich habe gehört, dass man online gute Preise und auch Qualität finden kann. Stimmt das ? Wenn ja, habt ihr vielleicht einen Tipp zu einem Shop ?

Selbstverständlich nehme ich jede Erfahrung gerne an. Seid nur bitte ehrlich zu mir :)
Träume Dein Leben, bis du aufwachst. Dann beschwere Dich bei dem, der Dich geweckt hat
Benutzeravatar
manuell
G4T Forums Freund
G4T Forums Freund
 
Beiträge: 45
Registriert: 21. April 2014 21:47

Re: Kauf der Ersatzteile - wo am besten ?

Beitragvon anddy » 13. Februar 2016 17:18

Ciao :)

Wenn du online deine Ersatzteile kaufen willst, gibt es wirklich einige Punkte die man beachten kann. Ich selber zum Beispiel kaufe ab und zu auch was online. Klar muss man erst gucken wo man kauft und ob es sich lohnt aber in den meisten Fällen trifft das alles zu :)

Einige Male habe ich bei http://www.autoteileprofi.ch/ersatzteil ... ambdasonde bestellt. Die Lambdasonde hätte zum Beispiel bei ATU einiges mehr an Geld gekostet, deshalb war der Kauf online auf jeden fall lohnenswert.

An deiner Stelle würde ich mir für den Anfang einfach einen Vergleich anschauen. So kannst du dir mal einen kleinen Überblick machen und dich möglicherweise auch umentscheiden :)
Liebe fängt dort an,wo keine Gegenleistungen mehr erwartet werden!
Benutzeravatar
anddy
Stamm Mitglied
Stamm Mitglied
 
Beiträge: 42
Registriert: 21. April 2014 21:59

Re: Kauf der Ersatzteile - wo am besten ?

Beitragvon chris84 » 15. Februar 2016 15:38

Moin moin,

für gebrauchte Ersatzteile benutze ich immer mobile.de. Habe dort bis jetzt nur gute Erfahrungen gemacht.
chris84
Test Benutzer
Test Benutzer
 
Beiträge: 2
Registriert: 15. Februar 2016 11:18

Re: Kauf der Ersatzteile - wo am besten ?

Beitragvon HoloPolo » 13. Juni 2016 18:54

Ich kauf meine Ersatteile über ebay. Dort kannst du in deinem Profil die Fahrzeugdaten eingeben uns findest immer das passende Ersatzteil der zu deinem Auto passt. Wenn dir das Ersatzteil nicht passt dann steht das als Hinweis. Du kannst dich auch direkt mit dem Verkäufer in Verbindung setzten. Bei mir zählt immer Qualität daher kaufe ich keine Billigware. Dennoch bin ich günstiger dran und du kannst anhand der großen Angebote einen guten Preisvergleich machen!
HoloPolo
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 6
Registriert: 13. Juni 2016 12:09

Re: Kauf der Ersatzteile - wo am besten ?

Beitragvon Katja » 14. Oktober 2016 14:29

Hi ihr Lieben,

wie ich in meinem Vorstellungstext ja schon erwähnt habe, möchte ich gerne ein bisschen tiefer in die Materie einsteigen und einige Veränderungen (vorerst Handling-bezogen) vornehmen, sprich Fahrwerk, Reifen, Querstabilisatoren. Das bedeutet auch, dass ich recht viel transportieren werde, da ich die Teile hauptsächlich bei mir in der Nähe abholen werden. Zusätzlich werde ich ab und an mal mein Mountainbike transportieren wollen. Deshalb möchte ich mir eine abnehmbare Anhängerkupplung zulegen. Somit hätte ich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen, da ich einen kleinen Hänger dranmachen kann und auch einen Fahrradträger. Eine Freundin von mir hat mir diesen Link geschickt, weil sie von dort auch eine Anhängerkupplung für deren Family-Van haben und total zufrieden sind. Jetzt wollte ich euch mal fragen, wie ihr eure Teile so transportiert und ob ihr wisst, wie stark man die Kupplung im „abgenommenen“ Zustand noch sieht?

Zusätzlich gibt es ja immer wieder den Mythos, dass man die Anhängerkupplung abnehmen MUSS, wenn man diese nicht gerade nutzt. Wieso hält sich der so hartnäckig? Ich hab ein wenig recherchiert und eigentlich recht eindeutige Ergebnisse bekommen: nämlich, dass es dazu keinen Gesetzestext gibt…

Das Problem kann wohl „höchstens“ auf Versicherungsseite entstehen: Sprich, es ist leider Auslegungssache im Einzelfall, so wie ich das verstanden habe.

Ein Rechtsanwalt sagt unter anderem dazu „Das Ergebnis ist damit eindeutig: Auch eine abnehmbare Anhängerkupplung darf am Fahrzeug montiert bleiben, es gibt keine gesetzliche Regelung, die den Halter oder Fahrer des Fahrzeugs zwingt, die Anhängerkupplung abzunehmen, wenn diese nicht in Benutzung ist.“ Und: „Wir weisen darauf hin, dass bei einem Unfall müssen immer die konkreten Umstände des Einzelfalles geprüft werden müssen“

Dennoch gibt es schon konkrete Regelungen dazu: „Es gibt allerdings eine Ausnahme: Eine abnehmbare Anhängerkupplung muss dann demontiert werden, wenn dies in den Fahrzeugpapieren als Auflage gemacht wurde, zum Beispiel, wenn der Kugelkopf der Anhängerkupplung bei Fahrten ohne Anhänger das Fahrzeugkennzeichen verdeckt. Gerichtlich noch nicht abschließend geklärt ist die Frage, was bei einem Auffahrunfall passiert, das heißt, ob es durch eine Erhöhung der sogenannten Betriebsgefahr eine Mitschuld gibt, wenn ein anderes Fahrzeug auffährt und durch die herausragende, abnehmbare Anhängerkupplung beschädigt wird. Grundsätzlich benötigt eine Anhängerkupplung eine Baumusterzulassung, ein Eintrag in die Fahrzeugpapiere ist aber nicht mehr erforderlich. Es genügt das Mitführen der Einbau- und Betriebsanleitung als Nachweis über die Baumusterzulassung.“

Die ARAG bestätigt auf ihrer Homepage nochmal das oben stehende.

Ich möchte nach den ganzen Handlingveränderungen vielleicht auch bisschen auf Optik gehen, daher ist mir das wichtig. Wäre toll, wenn ihr vielleicht mal eure Erfahrungen zu dem Thema posten könntet.

Lieben Dank schon mal!
Eure Katja
„Driften ist die Kunst, einen instabilen Zustand stabil zu halten.“
- Walter Röhrl
Benutzeravatar
Katja
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 10
Registriert: 14. Oktober 2016 10:12
Wohnort: Nord-Berlin

Re: Kauf der Ersatzteile - wo am besten ?

Beitragvon vendetta » 16. Oktober 2016 13:17

Kaufe immr nur Originalteile beim Händler.
Wer Wind säht, wird Sturm ernten.
Benutzeravatar
vendetta
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 10
Registriert: 28. September 2016 13:05

Re: Kauf der Ersatzteile - wo am besten ?

Beitragvon Katja » 24. Oktober 2016 07:13

Guten Morgen vendetta,

weißt du, ob man beim Händler auch gebrauchte, aber quasi wieder instand gesetzte Teile gibt (ich meine ein bisschen so, wie bei Smartphones zum Beispiel, da gibt's das ja auch)?

Liebe Grüße
Katja
„Driften ist die Kunst, einen instabilen Zustand stabil zu halten.“
- Walter Röhrl
Benutzeravatar
Katja
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 10
Registriert: 14. Oktober 2016 10:12
Wohnort: Nord-Berlin

Re: Kauf der Ersatzteile - wo am besten ?

Beitragvon manuell » 18. Januar 2017 22:26

Ciao :)

Ich bedanke mich für eure Infos. Ich habe mir die meisten angeguckt und auch viele gute Infos gefunden, Teile die günstig waren, habe ich auch gefunden.
Habe am Ende dann aber bei http://www.autoteileprofi.ch/ gekauft. Da habe ich eine große Auswahl gefunden und auch der Preis hat mir gefallen.
Ich muss dazu sagen, dass ich mich vorher auch schon schlau gemacht habe um einfach auf Nummer sicher zu gehen.

Jedenfalls bedanke ich mich für eure Bemühungen und hoffe, dass man sich weiterhin hier so schön austauschen kann.
Gebrauchte teile möchte ich ungern kaufen, deshalb habe ich es auch gelassen.
Träume Dein Leben, bis du aufwachst. Dann beschwere Dich bei dem, der Dich geweckt hat
Benutzeravatar
manuell
G4T Forums Freund
G4T Forums Freund
 
Beiträge: 45
Registriert: 21. April 2014 21:47

Re: Kauf der Ersatzteile - wo am besten ?

Beitragvon HobbyTuner » 29. August 2017 09:32

anddy hat geschrieben:Ciao :)

Wenn du online deine Ersatzteile kaufen willst, gibt es wirklich einige Punkte die man beachten kann. Ich selber zum Beispiel kaufe ab und zu auch was online. Klar muss man erst gucken wo man kauft und ob es sich lohnt aber in den meisten Fällen trifft das alles zu :)

Einige Male habe ich bei http://www.autoteileprofi.ch/ersatzteile-online/lambdasonde bestellt. Die Lambdasonde hätte zum Beispiel bei ATU einiges mehr an Geld gekostet, deshalb war der Kauf online auf jeden fall lohnenswert.

An deiner Stelle würde ich mir für den Anfang einfach einen Vergleich anschauen. So kannst du dir mal einen kleinen Überblick machen und dich möglicherweise auch umentscheiden :)



Hello!

Also ich kenne das Problem mit der defekten Lambdasonde leider auch ziemlich gut. Allerdings bin ich bei den letzten Malen dann eher dazu übergangen, dass ich diese Reparaturen in Eigenregie vornehme, da man dadurch eben ordentlich Geld sparen kann.

Auf http://www.top-autoverwertung.de/lambdasonde-defekt-symptome-ursachen-und-kosten findest du bei Interesse dazu auch einen Artikel, der sich mit dem Thema ein bisschen auseinandersetzt.
HobbyTuner
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 12
Registriert: 15. November 2016 12:39


Zurück zu Off Toppic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron