Frage zu Zweitwagenversicherung

Schreibe hier deine Erfahrungen, aktuelle Preise, neue Gesetze, Normen, Regeln der StVZO etc.

Moderator: Gerry-V5

Frage zu Zweitwagenversicherung

Beitragvon MrHandiCap » 11. April 2017 10:31

Hey,

ist es richtig, dass man eine Zweitwagenversicherung bei einem beliebigen Versicherer abschließen kann? Was ist denn dann der Sinn dahinter? Ich glaub, ich steh gerade auf dem Schlauch... :oops:
Benutzeravatar
MrHandiCap
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 13
Registriert: 15. Februar 2017 14:31

Re: Frage zu Zweitwagenversicherung

Beitragvon WTHeck » 19. April 2017 11:14

Hallo du,

ja, das ist richtig so. Der Sinn dabei ist, dass man eine Zweitwagenversicherung mit der gleichen Schadenfreiheitsklasse abschließen kann, mit der auch das andere Auto versichert ist. Wenn man also schon über einen längeren Zeitraum unfallfrei einen Wagen fährt, gibt das der Versicherung ja einen Anreiz noch ein Auto von diesem Halter zu versichern. Und dabei ist es dem Anbieter der Zweitwagenversicherung dann auch egal, wo du das erste Auto versichert hast.

Der Versicherer hat also mehr Sicherheit und kann die Zweitwagenversicherung daher entsprechend günstiger anbieten. Hier ist das alles zur Zweitwagenversicherung auch nochmal erklärt.
Voraussetzung dafür ist aber natürlich, dass du auch eine entsprechende Schadenfreiheitsklasse hast. Sonst macht es wahrscheinlich keinen großen Unterschied ;) Also immer schön nett zu allen Verkehrsteilnehmern sein.
WTHeck
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 11
Registriert: 24. Februar 2017 09:08

Re: Frage zu Zweitwagenversicherung

Beitragvon Carsten78 » 19. März 2018 20:59

Hallo!
Du hast recht, die Zweitwagenversicherung kann man bei der Versicherung seiner Wahl abschließen. Natürlich kannst du dafür einen Kfz Versicherungsvergleich nutzen, dadurch findest du zum Beispiel gute und günstige Angebote. Allerdings solltest du nicht das billigste Angebot wählen, sondern auch die Leistungen der verschiedenen Versicherungen vergleichen.Sehr interessant finde ich hier zum Beispiel auch den Artikel auf der Seite http://www.tuningcar.de/magazin/ratgeber/item/tipps-fuer-die-kfz-versicherung-nach-eidesstattlicher-versicherung.
Carsten78
Test Benutzer
Test Benutzer
 
Beiträge: 3
Registriert: 17. März 2018 23:06


Zurück zu TÜV, Dekra und Behörden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron